Unser Leitfaden für Holzhäcksler und Schredder - Was ist zu beachten?

Zerkleinerungsmaschine für Holzhackschnitzel

Beim Kauf eines Holzhackers gibt es, wie Sie sich vorstellen können, eine Menge Dinge zu beachten. Für welche Marke soll ich mich entscheiden? Welche Leistung benötigen Sie? Und wie viel wollen Sie dafür bezahlen? Alles sehr berechtigte Fragen. In diesem Blog werden wir unseren Leitfaden für Holzhäcksler durchgehen - was ist zu beachten?

Wenn es Ihnen so geht wie mir, sehen Sie das ganze Jahr über zu, wie Ihr Holzstapel wächst, während Ihre Motivation sinkt. Eines Tages stehen Sie dann vor einem Haufen Holz und wissen nicht, wo Sie anfangen sollen.

Von dem immer größer werdenden Laubhaufen wollen wir gar nicht erst anfangen (na ja, es war schon ein Haufen, bevor der Wind aufkam). Wo soll man da überhaupt anfangen? Was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde, dass es für all das eine Lösung gibt? Was wäre, wenn diese Lösung eine langweilige Arbeit zum Vergnügen machen würde? Nun, Sie brauchen einen Holzhackschnitzelhäcksler. Sehen Sie sich unseren hier an.

Inhaltsverzeichnis
Was ist ein Holzhackschnitzelhäcksler?Finden Sie die beste Holzhackmaschine für Ihren Bedarf
Sind die verschiedenen TypenGibt es verschiedene Arten von Holzhackern?
Elektrischer Holzhacker ZerkleinererSie ziehen Strom dem Benzin vor? Probieren Sie es hier aus
Benzin-HackschnitzelhäckslerSie wollen keine Kabel? Mit unseren Benzinmodellen kommen Sie überall und jederzeit hin
Was ist zu beachten, sollten Sie lieber kaufen als mieten? Warum eine Maschine mieten, die man zurückgeben muss - warum nicht kaufen?

Was ist ein Holzhackschnitzelhäcksler?

Zurück zur Inhaltstabelle

Die Hauptfunktion eines Holzhäckslers besteht darin, Gartenabfälle zu zerkleinern. Auf diese Weise werden Fahrten zur Mülldeponie und die damit verbundenen Kosten reduziert. Außerdem können Sie damit umweltfreundlich und selbstversorgend sein, weil Sie alles verwenden, was Ihr Garten produziert.

Holzhackmaschine, Hackmaschine, Pfeile, Pfeile-UK, Wald, Meister

Ein ordentlicher, umweltfreundlicher und kostengünstiger Garten - wie schön ist das denn!

Außerdem werden Holzhäcksler schon seit Jahrhunderten verwendet. Sie stammen aus dem Deutschland des 18. Jahrhunderts, so dass auch Ihr Urgroßvater viele Stunden mit dem Häckseln verbracht haben könnte.

Gibt es verschiedene Arten von Holzhackmaschinen?

Zurück zur Inhaltstabelle

Nun, wie bei allem im Leben gibt es auch bei den Hackern eine Vielzahl von Möglichkeiten. Hier sind einige unserer besten Tipps zum Chippen!

Direktantrieb oder Riemenantrieb?

Warum ist das so wichtig und was bedeutet das für Ihren Holzhacker-Häcksler? Nun, der Hauptunterschied besteht darin, dass ein riemengetriebener Häcksler einen Riemen verwendet, um sich zu bewegen. Ein Direktantrieb ist direkt mit dem Motor verbunden, was bedeutet, dass das Band überflüssig ist.

Ein Direktantrieb ist zuverlässiger - der Riemen muss nicht mehr ausgetauscht werden! Außerdem ist der Motor gleichmäßiger, er springt schneller an und ist zukunftssicher. Das Hauptproblem bei riemengetriebenen Systemen ist, dass sie anfälliger für Ausfälle sind. Durch den Wegfall des Riemens entfallen auch die Kopfschmerzen.

Elektrischer Holzhacker Zerkleinerer

Zurück zur Inhaltstabelle

Ein elektrischer Holzzerkleinerer ist leicht, robust und hat es in sich. Der 4-PS-Holzhäcksler von Forest Master wiegt federleichte 35 kg. Ein elektrischer Holzhäcksler ist in der Regel leicht zu transportieren, einzupacken und zu verstauen - er kann alles.

Ein elektrischer Häcksler macht die Wartung überflüssig: einfach einstecken und los geht's. Kein Benzin- oder Ölaustritt mehr, keine Abgase und kein lauter Motor mehr.

Allerdings ist damit auch ein weniger leistungsstarker Motor verbunden.

Holzhäcksler, Holzhäcksler, Gartenhäcksler,

Benzin-Hackschnitzelhäcksler

Zurück zur Inhaltstabelle

Sie brauchen etwas mit etwas mehr Biss? Sie haben einen Stapel Hart- und Weichholz, auf den ein Biber neidisch wäre? Sie wollen etwas, das alles bewältigen kann? Dann brauchen Sie einen Benzin-Holzhäcksler.

Benzinmotoren sind in der Regel leistungsstärker als Elektromotoren. Aber wie der Forest Master beweist, bedeutet das nicht immer, dass sie viel schwerer und sperriger sind und bis zu 38 kg wiegen. Aufgrund der zusätzlichen Leistung dreht sich die Trommel schneller, was bedeutet, dass Sie feinere Späne produzieren.

Wenn Sie einen großen Garten und einen entsprechenden Holzstapel haben, wäre ein Benzinmotor wahrscheinlich von Vorteil. Und warum? Nun, wenn der Berg nicht zu Mohammed kommt - dann muss er eben zum Berg gehen.

Wenn Sie etwas suchen, das Sie mehrfach und intensiv nutzen können, sollten Sie sich für einen Benziner entscheiden. Wenn Sie es nur ein- oder zweimal im Jahr benutzen wollen, wählen Sie ein Elektromobil.

Wenn Sie weitere Ratschläge für die Wahl zwischen Benzin und Elektro benötigen, lesen Sie unseren Blog hier

Was sollten Sie beim Kauf eines Häckslers noch beachten?

Zurück zur Inhaltstabelle

Sie haben sich also für einen Benzin- oder Elektro-Holzhäcksler entschieden - aber was gibt es sonst noch zu beachten? Da gibt es eine ganze Menge. Hier ist eine Liste mit weiteren Überlegungen, die Sie bei der Wahl Ihres Häckslers beachten sollten.

Futtermittelkapazität

Die Einzugskapazität ist wichtig, denn hier gibt Ihr Häcksler seine Hackschnitzel ab. Die Zuführung ermöglicht es ihm, dies effizient und effektiv zu tun. Sie müssen die Größe des Vorschubs mit dem Durchmesser der Äste vergleichen, die Sie häckseln.

Strom

Bei der Auswahl eines Holzhackers ist es wichtig, die verschiedenen Pferdestärken der Maschine zu berücksichtigen. Außerdem entspricht 1 PS einem Pferd, das ein Gewicht von 550 Pfund in einer Sekunde einen Meter hoch hebt. Auch wenn ein Unterschied von 2 PS nicht viel zu sein scheint - er ist es.

Es ist jedoch schwierig zu sagen, welche PS Sie benötigen, da dies davon abhängt, was Sie in Ihrem Holzhäcksler zerkleinern wollen. Wenn es sich um Weichholz handelt, ist das weniger problematisch, erst wenn Sie Hartholz zerkleinern, müssen Sie diese Dinge berücksichtigen.

Lagerung & Manövrierbarkeit

Vielleicht haben Sie einen Garten von der Größe eines Fußballfeldes, dann brauchen Sie einen tragbaren Splitter. Und warum? Stellen Sie sich vor, Sie müssten etwas von der Größe eines Kleinwagens mit sich herumschleppen - können Sie sich die Hügel vorstellen? Wenn Sie die Manövrierfähigkeit berücksichtigen, vermeiden Sie künftige Kopf- (oder Rücken-) schmerzen.

Außerdem macht es keinen Sinn, einen Garten für die Götter und einen entsprechenden Häcksler zu haben, wenn man ihn nirgends unterbringen kann. Große, sperrige Geräte brauchen mehr Platz als präzise, leistungsstarke und tragbare Maschinen.

Holzzerkleinerer, Holzhäcksler, Gartenhäcksler, Mulcher

Garantie und Ersatzteile:

Es ist wichtig, bei der Auswahl eines Holzhackers auf die Garantie und die Ersatzteile zu achten. Warum? Stellen Sie sich vor, dass das Gerät im ersten Jahr kaputt geht und Sie auf dem Trockenen sitzen - oder noch schlimmer - gleich nach dem ersten Jahr! Sie möchten nicht mit einer forstwirtschaftlichen Zierde dastehen, weil das Unternehmen keinen lebenslangen Service bietet.

Bei Forest Master-Produkten haben Sie zum Beispiel lebenslangen Zugang zu technischer Beratung. Und warum? Weil Sie ein Produkt wollen, das lange hält, und einen Service, der dazu passt. Ob Ihre Maschine nun 10 Tage oder 10 Jahre alt ist - Forest Master hilft Ihnen!

Außerdem ist es wichtig, dass jeder Hersteller Ersatzteile für Holzhäcksler vorrätig hat. Denn was nützt es, eine neue Maschine zu kaufen, nur weil eine oder zwei Schrauben defekt sind. Forest Master zum Beispiel hält eine Fülle von Ersatzteilen bereit, um Sie und Ihre Maschine wieder zum Laufen zu bringen.

Holzhäcksler mieten - Wie kann und sollte man mieten?

Zurück zur Inhaltstabelle

Sie starren auf einen Holzstapel und fragen sich, wohin Sie gehen sollen? Wie ein kühles Getränk an einem Sommertag denken Sie dann an einen Holzhacker (sehen Sie sich unseren hier an). Aber dann haben Sie die Qual der Wahl: Holzhäcksler mieten oder kaufen? Und wie bei Pepsi oder Cola haben Sie die Wahl. Wie viel kostet es, einen Holzhacker zu mieten? Ist es einfacher, zu mieten? Oder ist der Kauf das Startkapital wert? Lesen Sie weiter, um unseren Leitfaden zum Thema Holzhackermiete - Wie kann und sollte man mieten?

Eine Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

Auf Warteliste setzen Wir werden Sie informieren, sobald das Produkt auf Lager ist. Bitte geben Sie unten Ihre gültige E-Mail-Adresse an.
Was unsere Kunden sagen
780 Bewertungen